Google+

Donnerstag, 20. September 2012

EUMA-Indikator: 19.09.2012

Der sich bereits letzte Woche ankündigende Kauftrend scheint dem Ende entgegen zu gehen. Deutlich erkennbar ist der eher schwach ausgeprägte Durchstoß der EUMA V - Linie durch den EMA V, der sich zudem eher waagerecht fortzusetzen scheint. Doch genaueres können wir natürlich erst nächste Woche bekanntgeben. Den grundsätzlichen Optimismus an den Börsen (kurzfristig!) sehe ich nicht gefährdet, allerdings wäre es atypisch davon auszugehen es ginge stets nach oben. Eine Korrektur, zumindest eine längere Seitwärtsbewegung sehe ich als zwingend notwendig an. Anleger sollten die aktuelle Lage dazu nutzen, ihre Cashbestände aufzustocken. Warten Sie auf günstigere Kursniveaus!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sehr gerne sind Kommentare gesehen und werden baldmöglichst auch beantwortet! Kommentare mit Links zu themenfremden Webseiten sowie mit Spamverdacht werden es nicht durch die Freigabe schaffen. Desweiteren bitte ich darum, keine ganzen Textpassagen aus anderen Quellen zu zitieren.