Google+

Sonntag, 6. Januar 2013

EUMA-Indikator: 06.01.2013

Der letzte Post zur Entwicklung des EUMA-Indikators liegt etwa einen Monat zurück         (-->05.12.2012). Seit dem hat sich der bereits beginnende Kauftrend weiter verstärkt. Ich sprach vor einigen Wochen noch davon, dass "nur" ein uneindeutiges Kaufsignal (26.11.2012) ausgelöst wurde, welches sich jedoch in der Nachschau wohl als ein eindeutiges entpuppt hat. Der DAX-Stand lag am Signaltag bei 7292.03 Punkten, aktuell stehen wir bei 7776.37 Punkten. Das ist eine Brutto-Renditeentwicklung von 6.64% innerhalb eines Monats.

Schneiden sich die EUMA V und die EMA V Linie unterhalb der Marke (-5) wird ein eindeutiges Verkaufssignal ausgelöst. Bleiben wir weiterhin gespannt, ob der DAX weiterhin so dynamisch verläuft wie zuletzt und womöglich die 8000er Grenze sprengt.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sehr gerne sind Kommentare gesehen und werden baldmöglichst auch beantwortet! Kommentare mit Links zu themenfremden Webseiten sowie mit Spamverdacht werden es nicht durch die Freigabe schaffen. Desweiteren bitte ich darum, keine ganzen Textpassagen aus anderen Quellen zu zitieren.